Amateurfunk-Kursus 2017

Veröffentlicht in Amateurfunk-Kursus

 

In den letzten Jahren hat sich der LARU Amateurfunk-Kursus in LX etabliert und etlichen YLs, OMs und Youngstern einen erfolgreichen Einstieg in das gemeinsame Hobby ermöglicht.

Die LARU wird auch im Herbst 2017 einen Kursus zur Vorbereitung auf das Amateurfunk-HAREC-Examen (50 Stunden) und das Amateurfunk-NOVICE-Examen (30 Stunden) anbieten. Das Amateurfunk-Examen findet am 29. Januar 2018 beim ILR statt.

Zugang zum Kursus haben alle LARU-Mitglieder ab einer Basismitgliedschaft sowie LTE-Schüler und LTE-Mitglieder. Hier gibt es Informationen wie man Mitglied in der LARU werden kann: LARU Mitgliedschaft

Zielgruppe

Der Kursus richtet sich an Alle, die die Amateurfunk HAREC oder NOVICE Lizenz erlangen möchten.

Anmeldung zum Kursus - Kosten

Der Kursus kostet 20 Euro für LARU-Mitglieder ab einer Basismitgliedschaft, sowie LTE-Schüler und LTE-Mitglieder. Die Kosten beinhalten alle gedruckten Dokumente.

  • LARU-Mitglieder sowie LTE-Schüler und LTE-Mitglieder teilen dem Arbeitsgruppenvorsitzenden der Arbeitsgruppe Bildung mit, dass sie wünschen, am Kursus teilzunehmen (Email: edu@laru).
  • Nicht-Mitglieder stellen einen Antrag auf LARU-Mitgliedschaft und vermerken, dass sie wünschen am Kursus teilzunehmen (so wird man Mitglied: LARU Mitgliedschaft). Bitte auch den Arbeitsgruppenvorsitzenden der Arbeitsgruppe Bildung informieren, dass sie wünschen am Kursus teilzunehmen (Email: edu@laru).

Die Anmeldung soll bis zum 29. September 2017 erfolgen. Nach diesem Termin sind auch späte Anmeldungen möglich.

Ort

Der Kursus findet statt im Lycée Technique Esch, 32 rue Henri Koch, L-4354 Esch-sur-Alzette. 

Termine

Der Kursus findet ab Ende September 2017 jeweils von 18.30 - 20.45 abwechselnd an Dienstagen und Donnerstagen statt:

  • HAREC: an allen Terminen (50 Stunden)
  • NOVICE: an ausgewählten Terminen, wenn der gemeinsame Teil behandelt wird (30 Stunden)

Terminplan 2017/2018:

(Weil das Examen erst Ende Januar ist, wurde der Kursus eine Woche später angesetzt.)

  • Oktober: 3, 5, 10, 12*, 17, 19*, 24, 26*
  • November: 7, 9*, 14, 16*, 21, 23*, 28, 30*
  • Dezember: 5, 7*, 12, 14*
  • Januar: 9, 11*, 16, 18, 23, (25 bei Bedarf)

* betrifft nur HAREC

Themen

Der Kursus wird die folgenden Themengebiete behandeln:

  • Mathematische und physikalische Grundlagen
  • Elektrische Stromkreise
  • Elektrische Ladungen, elektrischer Strom, elektrische Spannung
  • Elektrische Leistung und Arbeit
  • Elektrischer Widerstand, Widerstände in Stromkreisen
  • Kondensator, Spule, Transformator
  • Diode, Transistor, Elektronenröhre
  • Elektrische Signale, Filter, Schwingkreis
  • Elektromagnetische Wellen, Wellenausbreitung
  • Modulation
  • Empfänger, Sender, Transceiver, Verstärker
  • Dezibel, Leistungspegel
  • Transmissionsleitungen, Coax-Stecker
  • Antennen
  • Messgeräte
  • Störungen / EMV, Gefahrenquellen und Schutz
  • Nationale und internationale Gesetzgebung
  • Betriebstechnik
  • Funkpraxis

Da das Lycée Technique Esch über Fachräume für die Bereiche Physik, Elektrizität und Telekommunikation verfügt, wird es möglich sein auch viele praktische Elemente in den Kursus zu integrieren. Das ILR verfügt über eine "Brochure Radioamateurs", in der die Themen Gesetzgebung und Betriebstechnik erläutert werden. Seit dem Sommer 2015 verfügt das ILR auch über einen Fragenkatalog.

Referenten

Die Kursusteilnehmer werden begleitet von LX3X, Patrick Rendulic, Physiklehrer und Funkamateur seit mehr als 15 Jahren (email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bei Bedarf stehen weitere fachkundige Funkamateure zur Verfügung.

Literatur / Skript

Den Kursteilnehmern wird ein gedrucktes Skript zur Verfügung gestellt (+ 350 Seiten, erstellt von LX3X), welches das gesamte Programm abdeckt. Das Skript beinhaltet alle offiziellen Fragen des Fragenkatalogs in Deutsch und kommentierter Fassung.

Sprache

Die im Kursus verwendete Sprache ist Luxemburgisch. Das Skript ist auf Deutsch. Dokumente des ILR sind teilweise auf Französisch.

Examen

Das ILR organisiert im Januar 2018 ein Amateurfunk-Examen. Die Kursteilnehmer müssen sich selbst beim ILR für das Examen anmelden. Dazu gibt es das folgende Formular.

Weitere Informationen zum Amateurfunk-Kursus

Bei weiteren Fragen zum Amateurfunk-Kursus, bitte den Arbeitsgruppenvorsitzenden Bildung unter edu@laru kontaktieren.

Weitere Informationen zum Amateurfunk-Examen

Bei weiteren Fragen zum Amateurfunk-Examen des ILR, ist das Institut Luxembourgeois de Régulation selbst zu kontaktieren. (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: (+352) 28 228 228).

Amateurfunk-Kursus 2016/2017 - Resultate

Veröffentlicht in Amateurfunk-Kursus

Die LARU teilt mit, dass folgende Kandidaten, die am LARU-Amateurfunk-Kursus 2016/2017 teilgenommen haben, ihr Amateurfunkexamen erfolgreich bestanden haben:

  • Alban, LX6DR
  • Diane, LX2DD
  • Georges, LX1GE
  • Michel, LX6MST
  • Mike, LX6MIKE
  • Younes

Wir gratulieren allen Kandidaten zu diesem Erfolg!

 

NOVICE 2015/2016 - Resultate

Veröffentlicht in Amateurfunk-Kursus

Die LARU teilt mit, dass die zwei Kandidaten, die am LARU-NOVICE-Kursus 2015/2016 teilgenommen haben, ihr Amateurfunkexamen erfolgreich bestanden haben.

Es handelt sich um

  • André LX6LA
  • René LX6RG

Wir gratulieren allen Kandidaten zu diesem Erfolg!

NOVICE 2014/2015 - Resultate

Veröffentlicht in Amateurfunk-Kursus

Die LARU teilt mit, dass die drei Kandidaten, die am LARU-NOVICE-Kursus 2014/2015 teilgenommen haben, ihr Amateurfunkexamen erfolgreich bestanden haben.

Es handelt sich um

  • Cédric LX6CK
  • Pierre LX6PS
  • Patrick LX6PZ

Wir gratulieren allen Kandidaten zu diesem Erfolg!

Das nebenstehende Foto zeigt den 12-jährigen Youngster Cédric LX6CK an der LX9LTE Funkstation.

RSS 2.0 Feed

feed-image Feed-Einträge