Jamboree On The Air 2019

Am Wochenende des 19.-20. Oktober 2019 fand das 62. Jamboree on the air statt.

Die LARU hat die Pfadfindergruppen aus Bieles (LX1JAA) St. Paul, Steinsel (LX1JAF) Well Sai, und Steinfort (LX1JAQ) St. Hubert, Ste. Bernadette. Dabei wurden 3 Amateurfunkstationen für Kurzwelle, VHF und UHF in Betrieb genommen. Die Gruppen waren über das LARU BM DMR Netzwerk in der TG 2707 verbunden. Etliche Kontakte konnten in der BM TG 907 unter Jamboree Stationen stattfinden. Eine Audio-Reportage ist im Mitgliederbereich des Forums zu finden.

Jamboree On The Air 2017

Am Wochenende des 21.-22. Oktober 2017 fand das 60. Jamboree on the air statt.

Die LARU hat die Pfadfindergruppen aus Steinfort (LX1JAQ), St. Hubert, Ste. Bernadette und Steinsel (LX1JAF), Well Sai unterstützt. Dabei wurden 2 Amateurfunkstationen für Kurzwelle, VHF und UHF in Betrieb genommen. Für das Nachtspiel wurden die Pfadfinder mit APRS Trackern und UHF-Handfunkgeräten ausgestattet. In Betrieb war auch der LARU DMR Notfunkrepeater LX0E, wodurch auch DMR-Betrieb zwischen den Gruppen ermöglicht wurde.

Hier klicken für ein Video.

Jamboree On The Air 2014

Am Wochenende des 17.-19. Oktober 2014 findet das 57. Jamboree on the air statt. Anfang ist am Samstag 00:00 Lokalzeit. Schluss ist am Sonntag 24:00 Lokalzeit.

Beim World Scout Jamboree on the air (JOTA) handelt es sich um ein weltweites Treffen von Pfadfindern mit Hilfe von Amateurfunk. Zusammen mit dem Jamboree on the internet (JOTI), handelt es sich um die größte regelmäßig durchgeführte Pfadfinderveranstaltung der Welt.

Die LARU wird luxemburgischen Pfadfindergruppen zur Verfügung stehen und diesen die Teilnahme am JOTA durch Bereitstellen von Funk-Equipment und Funkamateuren ermöglichen.

Weitere Informationen gibt es auch beim offiziellen Organisator in Luxemburg: http://www.jotajoti.lu/

Impressionen aus Eischen (LX1JBA) und Steinfort (LX1JAQ)

RSS 2.0 Feed

feed-image Feed-Einträge