WRC-2015: 60-m-Amateurfunkband

Veröffentlicht in News

 

Die Vollversammlung der World Radiocommunication Conference hat ihr Ja zum 60-m-Amateurfunkband ausgesprochen. Der Bereich 5351.5-5366.5 kHz soll dem Amateurfunkdienst auf sekundärer Basis zugeteilt werden (Leistungsbegrenzung von 15 W eirp). (Quelle: ARRL)

Notfunkübung mit den "Froschmännern"

Veröffentlicht in News

 

Am 9. August 2015 hat die LARU zusammen mit den Froschmännern des Zivilschutzes eine Notfunkübung durchgeführt. Ziel war es, am Obersauerstausee eine Infrastruktur zu testen, die den Froschmännern im ganzen Einzugsgebiet des Sees Sprachkommunikation und Positionsübermittlung ermöglicht. Dazu wurden sowohl ein DMR Repeater, wie ein APRS Digipeater, sowie diverse Zusatzgeräte erfolgreich eingesetzt.

Hier geht es zum Artikel mit Photos.

Mitteilung des ILR (2015/04/27)

Veröffentlicht in News

 

Durch Bestrebungen des LARU Vorstands im Bereich SWL, hat der Luxemburger Regulierer (ILR) in seinem neuesten Entwurf des Frequenzplanes, die primären Amateurfunkbänder für den lizenzfreien Empfang für Kurzwellenhörer freigegeben. In den vorherigen Frequenzplänen war der SWL Betrieb nicht vorgesehen und daher offiziel nicht erlaubt.

Der Entwurf des Frequenznutzungsplans kann hier eingesehen werden:

http://www.ilr.public.lu/services_frequences/cons_publiques/conspub27042015/index.html

RSS 2.0 Feed

feed-image Feed-Einträge